Mache die ersten Versuche in der Via Ferrata und lerne in kostenlosen Klettersteig-Workshops den Umgang mit dem Klettersteigset. Entdecke den Kletterspaß an der mit Stahlseilen und Eisentritten versicherten Via Ferrata.

Auf den schönsten Via Ferratas Tirols zeigen dir staatlich geprüfte Bergführer in diesem Klettersteigkurs, worauf es ankommt und wie der Klettersteig zum relativ sicheren Abenteuer und zur spannenden Alternative zum Wandern wird.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Zusätzliche Kosten wie z.B. Liftkarten oder Übernachtung sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.

Material und Ausrüstung

  • eigenes Klettersteigset
  • eigener Klettergurt und Helm
  • festes und bequemes Schuhwerk
  • Rucksack, Verpflegung und Regenbekleidung

Auf Anfrage stellen wir gerne Leihausrüstung zur Verfügung!

Voraussetzungen

  • Mindestalter 14 Jahre
  • Workshops Family für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren nur in Begleitung Erwachsener
  • sportliche Grundkondition und Motivation

Inhalte Workshop Ferrata

  • Einführung in den richtigen Gebrauch der Klettersteigausrüstung
  • Planung eines Klettersteigtages unter Beachtung der Faktoren Verhältnisse – Gelände – Mensch
  • Grundtechniken zur Begehung von Klettersteigen
climbhow Ferrata

Penken / Mayrhofen

Samstag, 30. Juli 2022

Die beiden Klettersteige „Knorren Nadel“ und „Steinbock“ im Klettergebiet Knorren am Actionberg Penken bieten ideales Übungsgelände für unseren Workshop Ferrata. Nach der Auffahrt mit der Penkenbahn sowie der Kombibahn Penken erreichen wir nach ca. 15 Minuten Gehzeit das Klettergebiet Knorren.

Treffpunkt

9.00 Uhr Talstation Penkenbahn in Mayrhofen
Rückkehr nach Mayrhofen mit der Penkenbahn um ca. 16.00 Uhr

Die Liftkarten für die Auf- und Abfahrt sind an der Talstation erhältlich und müssen selbst bezahlt werden.

CLIMBHOW Ferrata

Imst / Muttekopfhütte

Samstag, 20. August – Sonntag, 21. August 2022

Die Muttekopfhütte bei Imst ist der ideale Ausgangspunkt für unseren 2-tägigen CLIMBHOW Ferrata Workshop. Mit dem Wasserfall-Klettersteig und dem Imster Klettersteig befinden sich in kurzer Gehdistanz von der Hütte zwei Klettersteige, die sowohl für Einsteiger und Familien als auch für Fortgeschrittene ideales Übungsgelände bieten.

Der Zustieg erfolgt bereits am Vortag mit den Imster Bergbahnen. Die Doppelsesselbahn Untermarkter Alm sowie Alpjoch bringen euch schnell und bequem zur Bergstation Alpjoch auf 2.050 Metern. Über den Drischlsteig sind es von dort nur noch circa 30 Minuten Gehzeit bis zur Muttekopfhütte. Am Abend erklären die Bergführer in gemütlicher Runde dann erstmal die Grundlagen zum Thema Klettersteig. Am nächsten Tag geht es in Gruppen von maximal sieben Personen pro Bergführer auf die Via Ferratas.

Treffpunkt

14.00 Uhr Talstation Imster Bergbahnen.
Rückkehr nach Imst mit der Gondel um ca. 16.00 Uhr.

Die Liftkarten für die Auf- und Abfahrt sind an der Talstation erhältlich und müssen selbst bezahlt werden. Ebenso wie die Übernachtung auf der Hütte. Schlafplätze sind jedoch auf der Hütte für alle Teilnehmer vorreserviert.